Kultur, Vereine und Veranstaltungen

 

 

Eingetragene Vereine von 1911

 

1911:                           Ostdeutscher Jünglingsbund

1912:                           Gustav-Adolf-Verein

1912:                           Jungfrauenverein

1912:                           Trinkerheilverein

1923:                           evangelische Frauenhilfe

 

 

Eingetragene Vereine von 1990

 

Sportverein 1921 e.V.

Edderitzer Schützenverein e.V.

Angelverein „ Fuhnetal“ e.V.

Volkssolidarität e.V.

Jagdgenossenschaft

Gartensparte „ Paul Stephan“ e. V.

Tauchverein „Hurrican” e.V.

25. Februar 1990

Gründung des „Edderitzer Schützenvereins“ als Nachfolgeeinrichtung

der Sektion Schießen der GST.

24. Juni 1990

Umbenennen der BSG „Aktivist“ Edderitz in „SV Edderitz 1921 e.V.“

mit Eintragung ins Vereinsregister.

Juli 1990

Vereinigung der Ortsgruppen des Deutschen Anglerverbandes

Gröbzig, Pfaffendorf, Wieskau, Edderitz, ZPW Edderitz, Trinum, Görzig und Glauzig. 

Der Name wird „ Fuhnetal e.V.“ lauten

8. Juli 1991

Die Gemeindeverwaltung stellt einem Antrag zur Aufnahme in das  

Vorhaben „Fremdenverkehrsorte in Sachsen Anhalt“

1. Oktober 1991

Gründung einer Ortsgruppe der Volkssolidarität, „Volkssolidarität e.V.“ 

durch die Senioren.

19. Dezember 1991

Alle Edderitzer Jäger schließen sich zu einem Hegering zusammen.

Gründung einer  Jagdgenossenschaft mit Vorsitz Herr Dr. Reinhard Sperling.

Sommer 1992

Zusammenschluß mit den Köthener Sporstschützen

23. Juli 1993

Einweihungsfeier des Vereinsheimes Tauchclub „Hurrican“

7. Dezember 1993

Eröffnung der „Freizeitoase Edderitz“ als Kinder- und Jugendzentrum

12. Februar 1994

Tauchclub „Hurrican“ begeht sein 30jähriges Bestehen.

28. Februar 1994

Anglerverein Edderitz 1948 e.V. Wird gegründet und es erfolgt die 

Eintragung ins Register des Kreisgerichtes

12. November 1994

Eröffnung der Diskothek „Bonanza“ auf dem ehemaligen Gelände des ZPW.

9. Dezember 1998

„Heimatstube“ im Gemeindeamt eröffnet